Zum Inhalt springen

Programmdetails

16.11.2014

40 Jahre Essen auf Rädern in Ingolstadt

Für durchschnittlich 5,10 Euro bietet „Essen auf Rädern“ in Ingolstadt ein Hauptgericht an. Frisch gekocht und zum Teil sogar mit Bio-Produkten. Vor 40 Jahren hatte der Verleger Wilhelm Reissmüller und seine Frau Elin die Idee, das Angebot in der Donaustadt aufzubauen.

Was kann man sich für 5,10 Euro leisten? Nicht so besonders viel. Für durchschnittlich 5,10 Euro bietet „Essen auf Rädern“ in Ingolstadt ein Hauptgericht an. Frisch gekocht und zum Teil sogar mit Bio-Produkten. Vor 40 Jahren hatte der Verleger Wilhelm Reissmüller und seine Frau Elin die Idee, das Angebot in der Donaustadt aufzubauen. Die Caritas als Trägerin des Dienstes feierte den Geburtstag mit einem Festakt. Bei der Gelegenheit hat sich Anita Hirschbeck in der Großküche von „Essen auf Rädern“ umgesehen. Getroffen hat sie dort Michael Rinnagl – er leitet die Caritas-Wohnheime und Werkstätten – und Renate Amler – sie fährt schon seit zehn Jahren Essen für den Dienst aus.



Radio K1 Frequenzen

"radio K1" empfangen Sie über die UKW-Frequenzen von Radio IN:

  • Ingolstadt 95.4
  • Eichstätt 99.1 / 105.4
  • Neuburg 101.2
  • Schrobenhausen 94.6
  • Pfaffenhofen 104.8

Als Podcast abonnieren

Kopieren Sie nachfolgende Internetadresse und fügen Sie diese komplett in Ihren Podcatcher ein:

http://www.radiok1.de/podcast/

In Itunes öffnen

Hilfe und Erläuterungen