Zum Inhalt springen

Lebensform

Im Evangelium nach Johannes 1,14 heißt es: „Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt und wir haben seine Herrlichkeit gesehen, die Herrlichkeit des einzigen Sohnes vom Vater, voll Gnade und Wahrheit.“ Auf dieser Grundlage hat sich der Orden als Ziel die Inkulturation des Evangeliums (oder die Evangelisierung der Kultur) gesetzt. Deshalb strebt der Orden an, mit allen Kräften das Evangelium zu verkünden.

Aufgaben

Die Ordensangehörigen arbeiten in Pfarreien, Bildungszentren und Weiterbildungseinrichtungen. Sie lehren und fördern die Philosophie und Theologie, führen Exerzitien durch und arbeiten mit Kindern und Jugendlichen. Sie unterstützen interreligiöse und ökumenische Projekte und Programme.



Stabwechsel

Bischof Gregor Maria Hanke begrüßt die neue Ordensreferentin Sr. Bernadette Gevich

Beim Ordenstag 2016 im Kloster Plankstetten wurde Ordensreferentin Sr. Bernadette Gevich als Nachfolgerin von Sr. Cornelia Böhm eingeführt. Bericht der Kirchenzeitung