Zum Inhalt springen

Mittwoch der 2. Fastenwoche

28. Februar 2018

Off vom Tag

V M vom Tag

L: Jer 18,18–20

Ev: Mt 20,17–28

 

Gebetsanliegen des Papstes

Ausbildung in geistlicher Unterscheidung:

Dass die Kirche erkennt, wie dringend die Ausbildung zu geistlicher Unterscheidung ist und diese sowohl auf persönlicher als auch auf der Ebene der Gemeinden fördert.

 

Aufgaben für den Arbeitskreis Liturgie

 

Längerfristige Planungen und Überlegungen

* Tage für Ministranten im Jugendhaus Schloss Pfünz (26.-29. März)

* Tage für Ministrantinnen im Jugendhaus Schloss Pfünz (03.-06. April)

* Einführungskurs für Kommunionhelfer im Bistumshaus Schloss Hirschberg (24. März)

* Weißer Sonntag - Erstkommunion

* Treffen des Bischofs mit den Kommunionkindern im Eichstätter Dom am 9. April, Beginn 10.30 Uhr

* Berücksichtigung des Welttags der geistlichen Berufe (22. April)

* Betreuung von Gästen und Touristen (Information, Gottesdienste, Kirchenführungen)

* Maiandachten

 

Nähere und unmittelbare Vorbereitung

* Verkündigung des Herrn

Heilige Woche:

* Palmsonntag

Palmprozession

Passion

Gesänge (Chor, Kantor, Gemeinde, kindgemäße Elemente)

* Beichtgelegenheit (möglichst nicht während der liturgischen Feiern)

* Teilnahme an der Chrisammesse am Montag in der Karwoche (15.00 Uhr in Eichstätt)

Die Drei Österlichen Tage:

* Gründonnerstag:

Hauskommunion für Kranke (Arbeitshilfe: Liturgiereferat Tel. 08421/50-291 oder –294)

Übertragung der hl. Öle

Abendmahlsmesse mit Fußwaschung (Bestimmung der „Apostel“)

Anbetung (Ölbergwache, Arbeitshilfe: Liturgiereferat Tel. 08421/50-291 oder –294)

* Karfreitag:

Die Feier vom Leiden und Sterben Christi

Trauermette (vgl. GL 307), Lesehore

Kreuzweg

Grablegung (stille Anbetung)

* Karsamstag:

Trauermette (vgl. GL 310)

Wortgottesdienst

Andacht (ggf. am Heiligen Grab)

* Osternacht:

Taufe (Vorbereitung)

Nachtwache einer Gruppe

* Osterhochamt

* Ostervesper

* Osterbrauchtum (Segnung von Speisen, Emmausgang)

* Gedächtnis der Wahl (13. März) und der Amtseinführung (19. März) Papst Franziskus

 

Diskussions- und Studienthema für März und April:

 

„ Lied des Monats“ oder „Geistliches Lied S. 22