Zum Inhalt springen

Kirche geht in die Schule

Eine Schule besteht aus Zimmern
Alle zusammen ergeben ein Schulhaus

Eine Schule besteht aus Tischen und Stühlen
Alle zusammen ergeben das Inventar

Eine Schule besteht aus Menschen
Alle zusammen ergeben eine Gemeinschaft

Eine Schule entsteht aus einem Haus, dem Inventar, der Gemeinschaft
Es entsteht ein RAUM zum LEBEN

In diesem LEBENSRAUM wollen wir als Christen Werte vertreten, die es Menschen ermöglichen, in diesem RAUM wirklich zu LEBEN.

Schulpastoral

Im Mittelpunkt der Schulpastoral steht der Mensch. Foto: Thomas Bößl

Schulpastoral will gemeinsam mit den Menschen an Förder-, Grund-, Mittel- Real- und Berufsschulen den „Lebensraum Schule“ gestalten und Horizonte zu einem erfüllten Leben eröffnen. mehr...

Krisenseelsorge

Das schulische Krisenteam steht bei Krisen im schulischen Bereich bereit. Foto: Helmut Enzenberger

Die Krisenseelsorge im Schulbereich ist ein Angebot der katholischen Kirche zur Unterstützung und Begleitung von Schülern, Lehrern und Mitarbeitern bei Todesfällen an der Schule oder im schulischen Umfeld. mehr...

Ganztagsschule

In der Schule wird zunehmend wesentliche Erziehungsarbeit geleistet. Foto: Thomas Bößl

„Vom Klassenraum zum Lebensraum“: Veränderungen in der familiären und häuslichen Situation machen es notwendig, das Angebot für Schülerinnen und Schüler auszuweiten. Wir sorgen für Qualität in der Ganztagesschule. mehr...

Schul- und Jugendpastoral

Bei den Tagen der Orientierung können sich Schüler außerhalb des Schulalltags mit Lebensthemen auseinandersetzen. Foto: Thomas Bößl

„Schule und Jugendarbeit – Tür an Tür“: Die Schul- und Jugendpastoral öffnet Türen der eigenen Persönlichkeit und Spiritualität von Schülerinnen und Schüler, die die Schule nicht leisten kann. mehr...

Organisation

Barbara Buckl. Foto: David Matschat
Barbara Buckl, Schulrätin i. K.

Schulpastoral, Krisenseelsorge im Schulbereich (KiS), Kirchliches Engagement in der Ganztagsschule und Schul- und Jugendpastoral sind unter Leitung von Barbara Buckl, Schulrätin i.K. in der Hauptabteilung Religionsunterricht, Schulen und Hochschulen in den Grundsatzaufgaben verortet.

Diese Bereiche sind über den Koordinierungskreis vernetzt, der dem Austausch, der inhaltlichen und strukturellen Weiterentwicklung der Bereiche sowie der Fortbildung der Referenten/der Referentin dient.

Mitglieder des Koordinierungskreises

  • Hans Seidl, Sprecher für Schulpastoral an Gymnasien
  • Werner Reutter, Referent für Schulpastoral an Grund-, Mittel- und Förderschulen, Realschulen und Beruflichen Schulen 
  • Armin Hückl, Mitarbeiter für Schulpastoral an Grund-, Mittel- und Förderschulen, Realschulen und Beruflichen Schulen
  • Helmut Enzenberger, Diözesanbeauftragter für Krisenseelsorge im Schulbereich (KiS)
  • Marianne Oettl, Referentin für kirchliches Engagement in der Ganztagsschule (GTS)
  • Thomas Bößl, Referent für Schul- und Jugendpastoral

 

 



Termine

17. Januar 2018 15.00 Uhr
Versöhnung erfahren
Ort: Priesterseminar Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen
18. Januar 2018 15.00 Uhr
Worte, die dem Leben Richtung geben - der Dekalog: Ex 20,1-17
Ort: Volksschule Friedrichshofen
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen
22. Januar 2018 15.00 Uhr
Wir denken weiter! - Der LehrplanPLUS im Blick auf die 6. Jahrgangsstufe Mittelschule!
Ort: Mittelschule Schottenau, Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen
23. Januar 2018 14.00 Uhr
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen
Ort: Wilhelm-von-Stieber Realschule, Roth
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen
24. Januar 2018 15.00 Uhr
Erlebnispädagogik "indoor"
Ort: Schulabteilung, Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen
25. Januar 2018 14.00 Uhr
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen
Ort: Schulabteilung, Eichstätt
Veranstalter: Hauptabteilung Schulen und Hochschulen

Seite 1 von 6 123456 >>