Zum Inhalt springen
Taufe Jesu, Detail vom Taufstein im Eichstätter Dom. Foto: pde
Taufe Jesu, Detail vom Taufstein im Eichstätter Dom. Foto: pde

Der Himmel steht mir offen

Bei der Taufe Jesu geschehen wunderbare Dinge: Der Himmel öffnet sich. Der Heilige Geist kommt vom Himmel herab. Das göttliche Wort wird vernehmbar: „Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden“.

Was für die Taufe Jesu gilt, das gilt – da ich in der Taufe in den Leib Christi einverleibt worden bin – übertragen auch für mich:

Der Himmel hat sich für mich geöffnet. Er steht mir offen.
Ich lebe im erweiterten Horizont des ewigen Lebens.
Der Heilige Geist, die Kraft von oben, ist mir geschenkt.
Ich darf und kann mit ihr am Aufbau des Reiches Gottes mitarbeiten.

Gott hat uns seine Liebeserklärung gemacht:
„Du bist mein geliebter Sohn, du bist meine geliebte Tochter!“
Daraus lebe ich: Von Gott angenommen und geliebt zu sein.

Text: Josef Blomenhofer, Dompfarrer

Erscheinungsdatum: 9. Januar 2013