Zum Inhalt springen

Marianische Männerkongregation

Logo Marianische Männerkongregation

Die Marianische Männerkongregation verzeichnet heute im Bistum Eichstätt etwa 3300 Mitglieder in der Eichstätter Hauptkongregation und den zahlreichen Filialkongregationen. Die Kongregation geht auf das Wirken der Jesuiten im 17. Jahrhundert zurück. Männer, die sich dieser Bewegung anschließen, weihen ihr Leben betend der Gottesmutter und versuchen im täglichen Gebet auch füreinander einzustehen. Durch Exerzitien, Einkehrtage, Vorträge und gesellige Zusammenkünfte bildet sich eine geistliche Gemeinschaft. Die Hauptkongregation in Eichstätt feiert ihr Hauptfest jährlich am Sonntag Laetare.

Kontakt: Regens Wölfle Christoph, Bischöfliches Seminar, Leonrodplatz 3, 85072 Eichstätt, Tel. (08421) 50-310, Fax (08421) 50-317, www.bistum-eichstaett.de/mmc

Video: Die Familienwallfahrt MMC 2013



Termine: Glaube und Leben

28. April 2017 - 30. April 2017
30. April 2017
"Walburgi(s)nacht"
Ort: Abteikirche St. Walburg in Eichstätt
Veranstalter: Berufungspastoral
6. Mai 2017 09.30 Uhr
Orientierungstag für Firmpaten/-patinnen und Firmlinge
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Gemeindekatechese Eichstätt
7. Mai 2017
19. Mai 2017 15.00 Uhr
20. Mai 2017
Diözesantag der Gebetsgemeinschaft
Ort: Priesterseminar, Leonrodplatz 3, 85072 Eichstätt
Veranstalter: Berufungspastoral
20. Mai 2017 09.30 Uhr
Mit der Bibel ins Gespräch kommen - die Bibel ins Gespräch bringen
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
Veranstalter: Gemeindekatechese in Zusammenarbeit mit KEB

Seite 1 von 5 12345 >>

"Valerie und der Priester"
Ein Projekt des Zentrums für Berufungspastoral der Deutschen Bischofskonferenz