Renovabis-Pfingstaktion 2015

Renovabis-Pfingstaktion 2015

"An die Ränder gehen! - Solidarisch mit ausgegrenzten Menschen im Osten Europas" unter diesem Motto steht die diesjährige Renovabis-Pfingstaktion. Im Fokus stehen Menschen am Rande der Gesellschaften in Osteuropa: Obdachlose oder Menschen mit Behinderungen, alte Menschen in Not, arme Familien oder ausgegrenzte Minderheiten – alles Menschen, denen die Teilhabe am Leben der Gesellschaft oft nicht möglich ist. Renovabis unterstützt die Projektpartner dabei, sich in der Nachfolge Christi für diese Menschen einzusetzen. mehr ...

Renovabis-Gast in Eichstätt

Schwester Mirjam Beike

Unter dem Thema: "An die Ränder gehen" - Solidarisch mit ausgegrenzten Menschen im Osten Europas am Beispiel Albanien findet am 4. Mai um 19.30 Uhr ein Vortrag von Schwester Mirjam Beike im Bischöflichen Seminar statt. Sr. Mirjam ist in Tirana tätig und momentan die Koordinatorin eines Projektes zur Prävention von Menschenhandel. In Zusammenarbeit mit der albanischen Organisation "Different and equal" ist sie verantwortlich für das Renovabis-geförderte Projekt zur Reintegration von Opfern des Menschenhandels. mehr ...

Welt-Kirche im Blick: Aktuelle Beiträge im Blog

 

MELDUNGEN: WELTKIRCHE

Logo Ökumenischer Förderpreis

Ökumenischer Förderpreis Eine Welt ausgeschrieben


Mit dem Preis wird das entwicklungspolitische Engagement der über 1000 Projekte gewürdigt, die die beiden kirchlichen Träger im Inland fördern. Details zur Bewerbung.