Priesterweihe am 25. April im Dom

Priesterweihe im Dom

Bischof Gregor Maria Hanke wird am Samstag, 25. April, Diakon Johannes Arweck zum Priester für die Diözese Eichstätt weihen. Das Pontifikalamt im Eichstätter Dom beginnt um 9 Uhr. Arweck ist derzeit in der Pfarrei Erzengel Michael in Lauterhofen im Pastoralpraktikum. Dort wird er auch seine Primiz feiern, seine erste Messe nach der Priesterweihe: am Sonntag, 26. April, um 9.30 Uhr. Dabei spendet er den Primizsegen. mehr ...

Willibaldswoche 2015

Hl. Willibald

Die Willibaldswoche 2015 "Aufbrechen im Glauben - miteinander - füreinander" findet von Samstag, 4. Juli bis Samstag, 11. Juli, statt.
mehr...
| Das Programm

Geistlicher Impuls

Hirte. Foto: Sr. Caritas Dirr OSB

"Ein Geschenk" – ein geistlicher Impuls von M. Franziska Kloos OSB, Äbtissin der Abtei St. Walburg, Eichstätt.
mehr...
| Booklet zum Blättern

 

Im Bistum Eichstätt beginnen die Firmungen

Firmung

Rund 3.500 Jugendliche werden dieses Jahr im Bistum Eichstätt das Sakrament der Firmung empfangen. Der erste der insgesamt 70 Termine ist Samstag, 25. April. Ordentlicher Firmspender ist entsprechend dem Kirchenrecht der Bischof. In seinem Auftrag kommen weitere Firmspender zum Einsatz. Im Bistum Eichstätt werden in der Regel Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen gefirmt. mehr ... | Firmplan

Wohnraum für Flüchtlinge: Diözese Eichstätt verlängert Angebot

Maria Ward Außenansicht

Die Diözese Eichstätt stellt für weitere 18 Monate und damit bis Ende März 2017 das ehemalige Maria-Ward-Schulgebäude in Eichstätt für die Erstaufnahme von Flüchtlingen und Asylsuchenden mietfrei zur Verfügung. Angesichts der bedrückenden Situation der Flüchtlinge habe die Aufnahme der aus ihrer Heimat durch Krieg, Not und Hunger vertriebenen Menschen besondere Priorität, betonte Bischof Hanke. mehr ...

"Dem Leben bis ins Sterben dienen": Woche für das Leben

Woche für das Leben. Eröffnungsgottesdienst im Eichstätter Dom. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

Mit einem ökumenischen Gottesdienst im Eichstätter Dom hat die Woche für das Leben 2015 im Bereich der Diözese Eichstätt begonnen. Bei der Eröffnungsfeier mit Bischof Gregor Maria Hanke und der evangelischen Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern betonte der Eichstätter Bischof, dass das Leben als Geschenk Gottes unverfügbar sei. mehr... | Übersicht | Video zur Woche für das Leben | Kolpingverband übergibt Unterschriften

Renovabis-Pfingstaktion

Renovabis

Am Pfingstsonntag, 24. Mai, wird in allen deutschen katholischen Pfarrgemeinden zu Spenden für Renovabis aufgerufen. mehr ...

Jahr der Orden

Logo Jahr der Orden

"Leben in der Spur Jesu" lautet das Motto des Jahres der Orden im Bistum Eichstätt. mehr ...

 

Blog: "Der heilige Georg und die Katalanen"

Der hl. Georg. Foto: Ottmar Breitenhuber

El dia de Sant Jordi, der Georgstag am 23. April, ist für die Katalanen ein Tag der Liebe und der Kultur, der Tradition und der Literatur, der Romantik und der Vernunft. Sie feiern ihren Patron, den heiligen Georg. Das Fest ist tief verwurzelt im katholischen Glauben. Aber der Georgstag ist auch der Tag der Rosen und der Bücher, schreibt Ottmar Breitenhuber, Eichstätter Pfarrer in Barcelona, im Blog weitblick. mehr…

Mutter Franziska Kloos ist seit 30 Jahren Äbtissin von St. Walburg

Mutter Franziska Kloos

Mutter Franziska Kloos leitet seit 30 Jahren die Benediktinerinnenabtei in Eichstätt. Am 1. Mai 1985 hat sie der damalige Eichstätter Bischof Karl Braun zur Äbtissin geweiht. Derzeit ist Mutter Franziska für 31 Schwestern verantwortlich. Mit Michael Heberling spricht sie im Interview über die Tugend, das rechte Maß zu halten. Bericht der Kirchenzeitung

 

VIDEOS 

Jahr der Orden: Wer sind die Oblaten des heiligen Franz von Sales?

Oblaten des heiligen Franz von Sales

Rund 500 Sales-Oblaten gibt es weltweit. Sie gehen auf den heiligen Franz von Sales zurück. Er war Bischof in Genf und bei den Menschen sehr beliebt. Warum?[mehr]

Weitere Videos | Medien | Pressedienst

 
 
 
Auf Ihrem System ist kein Flashplayer installiert!
BISTUM EICHSTÄTT IM WEB 2.0
  • Bistum Eichstätt auf Facebook

  • Bistum Eichstätt auf Twitter
  • RSS-Feed abonnieren
  • Bistum Eichstätt auf Youtube