Höhepunkt im Kirchenjahr: Die österlichen drei Tage

Ausschnitt Hochaltar Dom zu Eichstätt

Die drei Österlichen Tage vom Leiden und Sterben, von der Grabesruhe und von der Auferstehung des Herrn sind der Höhepunkt des Kirchenjahres. Sie umfassen den Karfreitag, den Karsamstag und den Ostersonntag. Am Karsamstag gedenkt die Kirche der Grabesruhe Christi. An diesem Tag finden keine Messen statt sondern nur "Trauermetten". Das sind die Morgengebete aus dem Stundengebet der Kirche. mehr... | Video "Erklärstück Karwoche"

Gründonnerstag: Abendmahlsgottesdienst mit Fußwaschung

Zwölf Männern aus den Dekanaten des Bistums Eichstätt hat Bischof Gregor Maria Hanke (Mitte) beim Abendmahlgottesdienst am Gründonnerstag die Füße gewaschen, wie hier Otto Schütz (rechts). pde-Foto: Anika Taiber

Zwölf Männern aus verschiedenen Dekanaten des Bistums Eichstätt hat Bischof Gregor Maria Hanke während des Abendmahlsgottesdienstes am Gründonnerstag die Füße gewaschen. Mit dieser Geste beim letzten Abendmahl hat Jesus der Überlieferung des Johannesevangeliums nach seine Bereitschaft gezeigt, anderen zu dienen. Bischof Hanke griff das Handeln Jesu in seiner Predigt auf. mehr...

Katholikentag 2014

Katholikentag Logo

Der 99. Katholikentag findet heuer in Regensburg statt. Das Bistum Eichstätt ist mit Wallfahrten dabei. mehr... | Impuls zum Katholikentag

Geistlicher Impuls

Pieta in der Klinikkapelle Kipfenberg. Künstler: Konrad Risch, Gaimersheim

"Unfassbar" – ein Impuls von Religionslehrerin Marianne Oettl.
mehr... | Booklet zum Blättern

 

Teil 6: Fastenserie zu Kreuzwegen im Bistum

In Hohenberg bei Herrieden ist dem Kreuz eine ganze Kapelle gewidmet. pde-Foto: Anika Taiber

Detailliert bemalte Tafeln mit bildhaften Darstellungen: Das kommt vielen als Erstes in den Sinn, wenn es um Kreuzwege geht. Dass das Leiden Christi auch auf andere Art und Weise dargestellt werden kann, beweisen zahlreiche moderne Kreuzwege ab dem 20. Jahrhundert im Bistum Eichstätt. Eine Serie zur Fastenzeit stellt einige davon vor. mehr... | Audio-Slideshow zum Kreuzweg in der Kreuzkapelle Hohenberg | Hirtenwort zur österlichen Bußzeit

Ausstellung "Spiritualität und Sinnlichkeit" in Eichstätt eröffnet

Ausstellung "Spiritualität und Sinnlichkeit"

Die Ausstellung "Spiritualität und Sinnlichkeit. Kirchen und Kapellen in Bayern und Österreich" ist eröffnet. Bis Mittwoch, 23. April, ist die Wanderausstellung von Wolfgang Jean Stock, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für christliche Kunst in München, in der ehemaligen Johanniskirche in Eichstätt zu sehen. Stock hat 14 Kirchen und Kapellen ausgewählt, die seit 2000 in Bayern und Österreich neugebaut wurden. mehr... | Video über die Ausstellung

Willibaldswoche 2014

Willibaldswoche

Die Willibaldswoche 2014 findet vom 5. bis 13. Juli unter dem Motto "Aufbrechen im Glauben" statt.

Firmtermine 2014

 

Blogbeitrag: Karwoche in den Anden Boliviens

Karwoche in Bolivien. Foto: Mario Herrera

Die Karwoche im Hochland von Bolivien ist ein besonderes Ereignis. Bei der Palmsonntagsprozession reitet der Pfarrer auf einem echten Esel. Auch die Palmen sind echt. Nach der Feier der Abendmahlsmesse an Gründonnerstag setzt in der Hauptstadt Sucre ein Pilgerstrom ein. Die Gläubigen besuchen mehrere Kirchen nacheinander, um das Allerheiligste anzubeten. Weihbischof Adolf Bittschi berichtet.

Das neue Gotteslob auf den ersten Blick

Das neue Gotteslob

Die Kirchenzeitung hat immer wieder über den Entwicklungsprozess hin zum neuen Gotteslob berichtet. In dieser Ausgabe geben Frauen und Männer aus der Diözese, die in ganz unterschiedlicher Weise mit dem Gesangbuch zu tun haben, ihre "Buchbesprechung" ab. Ein ehrenamtlicher Organist, ein Pfarrer, eine Mesnerin, eine Ottonormalbenutzerin, eine Buchhändlerin und ein evangelischer Kirchenmusiker wurden gefragt. Bericht der Kirchenzeitung

 

VIDEOS 

 
 
 
Auf Ihrem System ist kein Flashplayer installiert!

BISTUM EICHSTÄTT IM WEB 2.0

  • Bistum Eichstätt auf Facebook

  • Bistum Eichstätt auf Twitter
  • RSS-Feed abonnieren
  • Bistum Eichstätt auf Youtube