Pontifikalrequiem an Allerseelen

Kreuz

An Allerseelen, 2. November, zelebriert Bischof Gregor Maria Hanke um 9.00 Uhr im Dom ein Pontifikalrequiem für die verstorbenen Bischöfe und Mitglieder des Domkapitels. Der Domchor gestaltet den Pontifikalgottesdienst musikalisch. Der Friedhofsgang der Dompfarrei mit Totengedenken und Gräbersegnung auf dem Eichstätter Friedhof findet bereits an Allerheiligen, 1. November, statt. Um 14.30 Uhr startet die Prozession am Dom. mehr ...

Bischof Hanke besucht mit engsten Mitarbeitern Erstaufnahmeeinrichtung

Gespräche beim gemeinsamen Mittagessen: Bischof Gregor Maria Hanke und die Mitglieder der Ordinariatskonferenz mischten sich unter die Asylsuchenden. pde-Foto: Anika Taiber

Mit den Mitgliedern der Ordinariatskonferenz hat Eichstätts Bischof Gregor Maria Hanke die Asylsuchenden besucht, die in der ehemaligen Maria-Ward-Realschule in Eichstätt untergebracht sind. Beim gemeinsamen Mittagessen kamen Hanke und seine Mitarbeiter mit den Asylsuchenden ins Gespräch. mehr... | Radio-Interview | Bildergalerie | Sonderseite zum Thema Asyl | Video: Ankunft der Asylsuchenden in Eichstätt

Theologie des Leibes

Zum zweiten Mal in Eichstätt: Die internationale Tagung zur "Theologie des Leibes" von Papst Johannes Paul II - Anmeldung und Infos hier.

Geistlicher Impuls

Foto: Sr. Maria Scharpfenecker

"Ent-hüllt" – ein geistlicher Impuls von Sr. Maria Scharpfenecker, Nürnberg
mehr...
| Booklet zum Blättern

 

50 Jahre Ökumenismus-Dekret des Konzils

50 Jahre "Unitatis redintegratio

Mit einem Studientag im Collegium Orientale und einem ökumenischen Gottesdienst mit Bischof Gregor Maria Hanke im Eichstätter Dom erinnern die Ökumene-Kommission des Bistums Eichstätt, der Diözesanrat und das Diözesanbildungswerk am Freitag, 21. November, an den 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets "Unitatis redintegratio". Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst um 18 Uhr im Eichstätter Dom mit Bischof Gregor Maria Hanke und leitenden Vertretern der christlichen Kirchen und Gemeinschaften. mehr ...

Mit Weihnachtsbriefmarken die Caritas unterstützen

Mit Weihnachtsbriefmarken die Caritas unterstützen

Den Stern von Bethlehem zeigt die diesjährige 60+30-Cent-Weihnachtsmarke, die am 3. November erscheint. Angeboten werden ein Marken-Set mit zehn selbstklebenden Weihnachtsmarken und ein Bogen mit zehn nassklebenden in einem Markenheft. Natürlich können aber auch einzelne Marken gekauft werden. mehr ...

Begegnung mit dem Bischof

Begegnung mit dem Bischof

Pastoralbesuche, Firmung und persönliche Begegnungen: Bischof Gregor Maria Hanke im Dialog mit den Gläubigen im Bistum.

In die Kirche eintreten

Katholisch werden

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de

 

Blog: Mission in der "militarisierten Kultur" des Südsudans

Militarisierter Alltag im Südsudan. Foto: Hans Eigner

Comboni-Missionar Hans Eigner berichtet über die aussichtslose Situation im Südsudan. "Viele Jahre Bürgerkrieg haben großen Schaden an der Bevölkerung angerichtet", schreibt er im Blog weitblick. Seit neun Monaten befinde sich der junge Staat, nach nur zweieinhalb Jahren relativen Friedens, wieder im Ausnahmezustand. "Eine junge Nation ist dabei, sich selbst zu zerstören." mehr...

Feierliche Profess von Schwester Maria Walburga

Feierliche Profess von Schwester Maria Walburga in Sankt Walburg

Für die Äbtissin, Mutter Maria Anna Franziska Salesia Kloos OSB, und den gesamten Konvent der Benediktinerinnenabtei Sankt Walburg war dieses Jahr der kirchliche Gedenktag des Evangelisten Lukas ein besonderer Festtag. Denn Schwester Maria Walburga Pelkmann legte vor Gott und der Gemeinde in einem Pontifikalgottesdienst die feierlichen Gelübde ab. Bericht der Kirchenzeitung

 

VIDEOS 

 
 
 
Auf Ihrem System ist kein Flashplayer installiert!

BISTUM EICHSTÄTT IM WEB 2.0

  • Bistum Eichstätt auf Facebook

  • Bistum Eichstätt auf Twitter
  • RSS-Feed abonnieren
  • Bistum Eichstätt auf Youtube