Der Adventskalender auf bistum-eichstaett.de - ab 30. November

Bischof Hanke trifft Papst Franziskus

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke trifft im Rahmen der Tagung der Ordenskongregation mit Papst Franziskus zusammen. pde-Foto: L'Osservatore Romano

Zu einem Treffen zwischen Bischof Gregor Maria Hanke und Papst Franziskus kam es am Donnerstag, 27. November, in Rom. Derzeit tagt im Vatikan die Ordenskongregation, in der auch der Eichstätter Bischof vertreten ist. Bei der Tagung, die noch bis zum 29. November dauert, werden Probleme und Chancen der Ordensgemeinschaften weltweit analysiert. Darüber berichtet Bischof Hanke im Blog "weitblick".

Adveniat

Adveniat

Die Jahresaktion des Bischöflichen Hilfswerks steht unter dem Motto "Ich will Zukunft".

Geistlicher Impuls

Treppe. Foto: Edwin Grötzner

"Gott bei den Menschen" – ein geistlicher Impuls von Edwin Grötzner, Pfarrer in Herz-Jesu, Feucht.
mehr...
| Booklet zum Blättern

 

Adveniat- Gast aus Lima im Bistum Eichstätt

Padre Juan aus Lima zu Gast im Bistum Eichstätt

Im Bistum Eichstätt ist Adveniat-Gast, Padre Juan Goicochea am Dienstag, 2. Dezember, zu Besuch. Um 12 Uhr ist er zu Gast an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt beim lebendigen Adventskalender in der Aula der Uni in Eichstätt. Abends spricht er dann in der KHG in Eichstätt zum Aktionsthema "Ich will Zukunft". Beginn ist um 19.30 Uhr. mehr... | Video Porträt | Video: Jahresaktion 2014

Hirtenwort zur Adventszeit

Bischof Gregor Maria Hanke. pde-Foto: Christian Klenk

"Bei vielen Menschen in der Gesellschaft herrscht Desorientierung und Verwirrung, wenn es um die Natur des Menschen und die Bedeutung der menschlichen Person geht." Bischof Gregor Maria Hanke kritisiert in seinem Hirtenwort zur Adventszeit die Debatte um den assistierten Suizid und Ideen des Genderismus. mehr... | Das Hirtenwort im Wortlaut

Hausgottesdienst in der Adventszeit und an Weihnachten

Hausgottesdienst

Gelegenheit zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest bietet der Hausgottesdienst in den Familien und Hausgemeinschaften, zu dem Bischof Hanke die Gläubigen im Bistum einlädt. Das Motto des diesjährigen Hausgottesdienstes am ersten Adventsmontag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, lautet: "Wir wollen unsere Wege gehen – im Licht des Herrn!" mehr ... | Hausgottesdienste als .pdf

Jahr der Orden

Jahr der Orden - Logo

Die Bedeutung der Orden für die Kirche und die Verbreitung des Glaubens stehen im Mittelpubkt des Jahres der Orden. mehr... | Programm

In die Kirche eintreten

Katholisch werden

Taufe, Wiedereintritt, Übertritt: Mitglied der größten Glaubensgemeinschaft der Welt werden: www.katholisch-werden.de

 

Jakob Engel und sein Wirken in Eichstätt

Veranstaltung Jakob Engel

An den Barockbaumeister Jakob Engel erinnert an seinem 300. Todestag, dem 30. November, eine Veranstaltung im Spiegelsaal der ehemaligen fürstbischöflichen Stadtresidenz in Eichstätt. Der aus Graubünden stammende "Fürstbischöflich Eichstättische Hofbaumeister" hat das Stadtbild Eichstätts maßgeblich mitgestaltete und viele eindrucksvolle Bauten in der Region geschaffen. mehr ... | Video | Audio

Blog: "Andreasfest und Papstbesuch in der Türkei – Ökumene und Dialog"

Hl. Andreas über den Eingang des Collegium Orientale Eichstätt. pde-Foto: Geraldo Hoffmann

Das diesjährige Andreasfest steht ganz im Zeichen des Besuches von Papst Franziskus beim Ökumenischen Patriarchen Bartholomäus von Konstantinopel. Darüber und über die Bedeutung des Patronatsfestes der Christen byzantinischer Tradition schreibt der Rektor des Collegium Orientale Eichstätt, Dr. Oleksandr Petrynko, im Blog weitblick.

Weiter auf dem Weg bleiben

50 Jahre Ökumenismus-Dekret

Am 21. November, auf den Tag genau 50 Jahre nach der Verkündigung des Ökumenismus-Dekrets "Unitatis redintegratio", trafen sich im Eichstätter Priesterseminar und im Collegium Orientale (COr) mehr als 150 Interessierte, um über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Ökumene im Bistum zu reden. Bericht der Kirchenzeitung

 

VIDEOS 

Bischof Hanke eröffnet Jahr der Orden

Eröffnung Jahr der Orden

Mit Papst Franziskus sitzt der erste Jesuit auf dem Stuhl Petri. Um die Bedeutung der Orden für die Kirche zu betonen, ruft Papst Franziskus jetzt das Jahr der Orden aus. Im Bistum Eichstätt hat es Bischof Hanke eröffnet.[mehr]

Weitere Videos | Medien | Pressedienst

 
 
 
Auf Ihrem System ist kein Flashplayer installiert!