Veranstaltungen des Domschatz- und Diözesanmuseums

Klosterarbeiten, geistiger Mittagstisch, Führungen und Künstlergespräche: So sieht der Terminkalender des Domschatz- und Diözesanmuseums in Eichstätt für den Spätsommer und den Herbst aus. Um die "Jungmänner für das Volk" dreht sich eine Führung über die 14 Nothelfer. Am 12. August um 19.30 Uhr referiert Katharina Hupp über die Heiligen Vitus, Pantaleon, Cyriacus, Leonhard, Wendelin und Sebastian sowie über ihre Darstellung in der Kunst. mehr ...

Weltmissionsmonat

Missio-Logo

Weltmissionsmonat zu Gast in Eichstätt - Beispielland Tansania. mehr... | Video aus Tansania | Übersichtsseite zur Aktion

Geistlicher Impuls

Foto: Barbara Ulrich

"Loslassen" – ein geistlicher Impuls von Franz Geitner, Pastoralreferent der KHG Eichstätt. mehr... | Booklet zum Blättern

 

Samstagsmatinéen im Eichstätter Dom

Regionalkantor Bernhard Müllers aus Amberg spielt am Samstag im Eichstätter Dom. pde-Foto: privat

Am Samstag, 1. August, ist Organist Bernhard Müllers im Eichstätter Dom zu Gast. In der halbstündigen Orgelmatinée interpretiert der Regionalkantor aus Amberg von 11.30 bis 12 Uhr Werke von Jones, Kerll, Lefébure-Wély, Neukomm und Reger. Künstler aus dem In- und Ausland gestalten die Samstagskonzerte im Eichstätter Dom. Die Veranstaltungsreihe findet noch bis zum 26. September samstags statt. mehr ...

Marienwallfahrt "Patrona Bavariae" 2016 in Eichstätt

Mariensäule Eichstätt

Die ursprünglich für Ingolstadt vorgesehene Patrona-Bavariae-Wallfahrt der bayerischen Bistümer wird aus organisatorischen Gründen nach Eichstätt verlegt. Am Wallfahrtstag, 7. Mai 2016, findet in Ingolstadt ein Bundesliga-Rückrundenspiel statt. Mit der Verlegung ergebe sich nun eine inhaltliche Neuausrichtung, so Rottler, Leiter der Hauptabteilung Pastoral und kirchliches Leben im Bischöflichen Ordinariat. mehr ...

Fahrten zum Weltjugendtag nach Krakau

Weltjugendtag Krakau

Jugendliche können im Sommer 2016 Papst Franziskus aus nächster Nähe erleben: Zum Weltjugendtag nach Krakau, Polen, bietet das Bistum Eichstätt gemeinsam mit dem Erzbistum Bamberg drei Fahrten an. In Krakau ist der Höhepunkt eine Vigilfeier und eine Messe mit Papst Franziskus. Der Weltjugendtag ist das größte Jugendtreffen der Welt und findet alle zwei bis drei Jahre statt. Überblick | Video

Willibaldswoche 2015

Hl. Willibald

Eine "Plattform der Begegnung" war die Willibaldswoche vom 4. Juli bis 11. Juli.  Rückblick

Jahr der Orden

Logo Jahr der Orden

"Leben in der Spur Jesu" lautet das Motto des Jahres der Orden im Bistum Eichstätt. mehr... | Videos
Kinotipp: "Silentium"

 

Blog: "Abenteuer in Bolivien und Abschied in Chile"

In der Salzwüste von Uyuni, Bolivien. Foto: Maria Brems

Maria Brems aus Eichstätt beendet bald ihren Einsatz als Freiwillige der Organisation Cristo Vive in Chile. Sie ist bereits auf "Abschiedstour", wie sie im Blog "weitblick" berichtet. Sie blickt auch auf eine erlebnisreiche Reise nach Bolivien zurück. Für den Kindergarten in Santiago, wo sie tätig ist, konnte sie mit Spenden aus der Heimat neue Spielgeräte anschaffen. mehr…

Klimaschutz auf dem Stundenplan

Klimaschutz auf dem Stundenplan

Zum diözesanen Schulzentrum Rebdorf gehören nicht nur Musikräume, eine Aula und eine Mensa sondern auch ein Wasserwerk, Photovoltaikanlagen und ein neues Heizwerk. Die Bayerische Klimawoche nutzte das Referat Schöpfung und Klimaschutz des Bistums, um das Energiekonzept der Schulen vorzustellen. Bericht der Kirchenzeitung

 

VIDEOS 

Weltjugendtag 2016 - Let's go Krakau!

Werbefilm Krakau WJT 2016

Das Bistum Eichstätt und das Erzbistum Bamberg bietet drei Fahrten zum WJT 2016 nach Krakau an. Alle Infos und Anmeldung: www.lets-go-krakau.de[mehr]

Weitere Videos | Medien | Pressedienst

 
 
 
Auf Ihrem System ist kein Flashplayer installiert!
BISTUM EICHSTÄTT IM WEB 2.0
  • Bistum Eichstätt auf Facebook

  • Bistum Eichstätt auf Twitter
  • RSS-Feed abonnieren
  • Bistum Eichstätt auf Youtube