Zum Inhalt springen
02.10.2014

Umsetzung des Klimaschutzkonzepts: Klimamanager im Bistum Eichstätt nimmt Arbeit auf

Klimamanager Bernd Grünauer (Mitte) beginnt nun mit seiner Arbeit in der Diözese Eichstätt. Umweltreferentin Lisa Amon (links) und Generalvikar Isidor Vollnhals (rechts) begrüßten ihn im Bischöflichen Ordinariat. pde-Foto: Anika Taiber

Eichstätt. (pde) – Seit Mittwoch, 1. Oktober, ist Bernd Grünauer Klimamanager im Bischöflichen Ordinariat Eichstätt. Generalvikar Dompropst Isidor Vollnhals begrüßte Grünauer und wünschte ihm für seine Arbeit alles Gute. Grünauer soll sich in erster Linie um die Umsetzung des diözesanen Klimaschutzkonzepts kümmern. Als langjähriger Vorsitzender des Sachausschusses Kirche und Umwelt im Diözesanrat der Katholiken im Bistum Eichstätt hat er bereits umfangreiche Erfahrungen mit der Thematik.