Zum Inhalt springen
22.02.2018

Gnadenthal-Schulen beim Abschlussgottesdienst der Bischofskonferenz

Passauer Bischof Stefan Oster hielt seine Predigt mitten unter den Schülern. pde-Foto: Bernhard Löhlein

Passauer Bischof Stefan Oster hielt seine Predigt mitten unter den Schülern. pde-Foto: Bernhard Löhlein

Ingolstadt. (pde) – Schülerinnen und Schüler der Gnadenthal-Schulen aus Ingolstadt haben den Abschlussgottesdienst der Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz gestaltet. Die Texte zu den Fürbitten wurden von Schülerinnen der Gnadenthal-Mädchenrealschule vorbereitet und vorgetragen. Das Vokal- und Instrumentalensemble des Gnadenthal-Gymnasiums gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Beide Schulen befinden sich in Trägerschaft der Diözese Eichstätt.

In seiner Predigt im Liebfrauenmünster ermunterte der Vorsitzende der Jugendkommission der Deutschen Bischofskonferenz, der Passauer Bischof Stefan Oster, die Jugendlichen, die Freundschaft mit Jesus zu suchen. "Nehmt euch jetzt in der Fastenzeit täglich fünf Minuten Zeit, um zur Ruhe zu kommen und ein Gebet zu sprechen", empfahl er ihnen. "Und tut etwas Gutes, womit vielleicht niemand rechnet." Zum Abschluss verteilten die Schüler an die Bischöfe selbstgefertigte Kreuze aus Glas.