Zum Inhalt springen
06.12.2017

Domdekan Stefan Killermann: Investitur durch Bischof Gregor Maria Hanke

Bischof Gregor Maria Hanke und der neue Domdekan Stefan Killermann (von links) bei dessen Investitur. Foto: pde

Eichstätt. (pde) - Domdekan Stefan Killermann ist von Bischof Gregor Maria Hanke feierlich in sein neues Amt eingewiesen worden. Im Rahmen eines Vespergottesdienstes in der bischöflichen Hauskapelle sprach Killermann zuvor feierlich das Glaubensbekenntnis und legte den Treueeid gegenüber dem Bischof an. Das Domkapitel hatte Killermann zum neuen Domdekan als Nachfolger für Willibald Harrer gewählt. Die Wahl war von Bischof Hanke bestätigt worden und zum 3. Dezember in Kraft getreten.