Zum Inhalt springen
20.04.2017

Diözesantag der Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe am 20. Mai

Eichstätt. (pde) – „Sorge tragen um geistliche Berufungen: Gebetspastoral – positiv um geistliche Berufe werben“: Mit diesem Thema befasst sich die Gebetsgemeinschaft für geistliche Berufe bei ihrem Diözesantag am Samstag, 20. Mai, im Bischöflichen Seminar Eichstätt, Leonrodplatz 3. Die Veranstaltung beginnt mit der Feier der Heiligen Messe um 10 Uhr in der Schutzengelkirche. Am Nachmittag stellt sich das neue Team des Diözesanen Zentrums für Berufungspastoral unter der Leitung von Direktor Christoph Wittmann vor. Zudem stehen Gespräche über geplante Projekte und Veranstaltungen sowie Gedanken zur Bischofssynode über „Jugend und Berufung“ auf dem Programm. Der Diözesantag endet mit einer Maiandacht um 16 Uhr in der Schutzengelkirche.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Diözesanen Zentrum für Berufungspastoral, Tel. (08421) 50-381, E-Mail: berufungspastoral(at)bistum-eichstaett(dot)de und unter www.bistum-eichstaett.de/berufungspastoral.