Zum Inhalt springen
16.03.2017

"Café Grenzenlos": Neue Begegnungsmöglichkeit für Migranten in Heideck

Die Malteser in Heideck und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe bieten am Samstag, 25. März, ein „Café Grenzenlos“ an. Es findet von 16 bis 18 Uhr im Malteserhaus in der Liebenstädter Str. 1a in Heideck statt.  Eingeladen sind Bürgerinnen und Bürger und Menschen mit Migrationshintergrund. Ziel des Angebotes ist es, Berührungsängste zu nehmen und Kontaktangebote zu ermöglichen. Das Café findet in Kooperation mit dem Helferkreis Heideck statt und soll zukünftig monatlich stattfinden.

Quelle: Malteser Hilfsdienst