Zum Inhalt springen
08.02.2018

„Bewusst“ genießen - Bezirksveranstaltungen der Landfrauenvereinigung

Eichstätt. (pde) – Um die Hecke als einen wichtigen Teil der Kulturlandschaft geht es in den Bezirksveranstaltungen der Landfrauenvereinigung des Deutschen Katholischen Frauenbundes (KDFB) in der Diözese Eichstätt. Diese bietet der Tierwelt eine Vielfalt verschiedenster Lebensbedingungen auf engstem Raum und den Menschen Früchte zum Ernten. Bei den Veranstaltungen werden die verschiedensten Heckenfrüchte vorgestellt und verarbeitete Heckenfrüchte werden als Kostproben angeboten. Referentin der Veranstaltungsreihe ist die Kräuterpädagogin Brigitte Zinsmeister aus Schönfeld.

Fünf Termine stehen zur Auswahl:

  • Dienstag, 27. Februar, um 14.30 Uhr in Wemding, Haus St. Emmeram, Pfarrgasse 3.
  • Montag, 12. März, um 19.30 Uhr in Hilpoltstein Laibstadt, Katholisches Pfarrheim, Laibstadt 16.
  • Freitag, 23. März um 19.30 Uhr in Gaimersheim, Katholisches Pfarrheim, Untere Marktstr. 13.
  • Dienstag, 10. April, um 19.30 Uhr in Paulushofen bei Beilngries, im Gasthof Euringer, Dorfstr. 23.
  • Donnerstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr in Oberweiling bei Velburg, im Gasthaus zur Adelburg, Ortsteil Hollerstetten

Anmeldungen bei der KDFB-Geschäftsstelle in Eichstätt, Tel. (08421) 50-674, Fax (08421) 50-9901-674, E-Mail: info(at)frauenbund-eichstaett(dot)de. Weitere Informationen unter www.frauenbund-eichstaett.de.